Beelzebub Airlines

The FreeFlow website has moved here. *click*

Die FreeFlow Website ist hierhin umgezogen. *klick*


Internationalistisches Anti-Atom-Sommercamp und Free Flow Festival in Gedelitz im Wendland

Vom 7.-16. August 2017 findet in Gedelitz bei Wiese auf der Wiese ein Camp statt, zu dem weltweit Aktivistinnen und Interessierte eingeladen sind. Nicht in Konkurrenz, sondern in Ergänzung zum Camp in Döbeln, planen wir Vorträge, Diskussionen, Workshops und einen Aktionstag zu den Themen Atommüll, Atomtransporte, Uranbergbau und Menschenrechte. Unser Wunsch ist es, die Themen und Akteurinnen des Wendlands einzubeziehen und eine Vernetzung sowohl kontinent-, als auch themenübergreifend zu erleben. Wir versuchen, Menschen von Standing Rock im Rahmen einer Tour nach Gedelitz einzuladen, als Zeichen unserer solidarischen Unterstützung und als Ausdruck gemeinsamen Kämpfens. Die Verpflegung ist mit Vokü geplant, in Ergänzung mit einer kleinen Speisekarte vom Gasthaus Wiese. Die Preise für das Camp sollen für alle erschwinglich und gestaffelt sein, Kinder zahlen niX.
Mehr Infos zum Widerstand gibt es bei der Bürgerinitiative Lüchow Dannenberg. In das Camp eingebettet, Kultur und Spass gehören immer dazu, am Wochenende vom 11. bis zum 13.August findet das in Fachkreisen bekannte Free Flow Festival statt, das ebenso wie das Camp vom Solar Festival unterstützt wird. Dieses Festival wird andere Musik bieten, als mensch es von anderen Festivals kennt. Die Schwerpunkte liegen auf improvisierter, jazziger, ethnoider und psychedelischer Musik unter Beteiligung verschiedener hochklassiger Musiker mit der Option auf Publikumsbeteiligung - lasst euch überraschen! Das Soundsystem von Solarfestival.de ist bekannt für eine herrausragende Tonqualität, betrieben mit 100% Solarstrom. Garantierter Hörgenuss! Das Festival in der Presse:
Bei Schattenblick.de gibt es einige Artikel zu verschiedenen Themen, die auf die eine oder andere Weise mit unserem Festival zu tun haben:
Bericht vom Festival
Die Entwicklung des Widerstandes im Wendland.
Interview mit Francis Althoff
Interview mit Horst Wiese
Interview mit Niko Paech
Interview mit Karsten Winnemuth
Interview mit Hermann Klepper
Interview mit Art Zen Wehmeyer
Interview mit Herrmann Cropp (Packpapier Verlag)

Das schreibt die Elbe Jeetzel Zeitung:
Bericht über das Free Flow Openair

Never surrender!
We are family.
Welcome home.
FreeFlow OpenAir
  2014-bilderDirectory
  archivDirectory
  image2886.png0 MB
  infoalt.txt0 MB
  packpapier-utopieausstellung.jpg0 MB
  team2014.jpg0 MB